Über uns

#echtewerte: CHARAKTER

Über uns

Wenn man nie einen anderen Berufswunsch hatte als den, Maler zu werden – wovon zeugt das? Im Fall von Malermeister Eric Stranzenbach von dauerhafter und andauernder Begeisterung für Gestaltung in Farbe. Für ein munteres Streben nach Qualität und ständiger Verbesserung. Für großen, tagtäglichen Spaß an der Kundenberatung und der ästhetischen und werthaltigen Veränderung von Lebensräumen.

In diesem Geist ist der Familienbetrieb bereits in der dritten Generation hier in der Region verwurzelt und rund um Wiehl ein Begriff. Zusammen mit seiner Partnerin Barbara Ceska, einer leidenschaftlichen Liebhaberin des schönen Wohnens und der Kundenberatung, und einem hoch qualifizierten Team kümmert sich Eric Stranzenbach…

  • Um passende und überraschende Innenraumgestaltung mit klassischen Malerfertigkeiten und Spezialitäten wie besonderen Gestaltungstechniken, Lehm- und Kalkputzen oder fugenlos designten Bädern.
  • Um ein wohngesundes Raumklima mit hochwertigen, ökologischen Materialien.
  • Um bestens geschützte Gebäudehüllen und alles, was im Außenbereich eine attraktive Beschichtung braucht.
  • Um jede noch so knifflige technische Frage. Und vor allem um die Zufriedenheit aller Kundinnen und Kunden zu jedem Zeitpunkt der Zusammenarbeit. Also kurz gesagt – um alles, worauf es Ihnen bei dem Malerfachbetrieb Ihres Vertrauens ankommt.

Barbara Ceska & Eric Stranzenbach

Über uns

Unser Team

Eric
Stranzenbach

Maler- und Lackierermeister, vereidigter und bestellter Sachverständiger für das Maler und Lackierer-Handwerk der Handwerkskammer zu Köln, Betriebswirt des Handwerks, Fortbildungen in Erkennung und Bewertung von Schimmelschäden (TÜV PersCert)“ sowie Sachkunde mit Asbestzement­produkten

Barbara
Ceska

Büro und Kundenberatung

Ruth
Wasser

Büro

Thomas
Oehl

Malergeselle

Christin
Matenia

Malergesellin

Daniel
van der Werf

Malergeselle

Jürgen
Grützmacher

Malergeselle

Tim
Scholz

Malergeselle

Alhousene
Bah

Malergeselle

Nora
Haase

Azubi

Nicole
Stolz

Azubi

Presseberichte

Mappe 02/2022

Unsere Begeisterung ist nach wie vor groß.

Deutsches Handwerksblatt

Auszubildende im Malerhandwerk verschönern Bahnanlage in Gladbach

Malerblatt 01/2018

Neustart mit Kalk, Rost und Lehm